FANDOM


<plb_layout val_1=" 28 " val_2="21-25" val_3="Innerhalb der Fachbereiche muß die Verantwortung für das Leistungsergebnis soweit wie möglich nach unten bis auf den einzelnen Mitarbeiter verlagert werden.[42] Mit der persönlichen Ergebniszuordnung soll das Führungs- und Kreativitätspotential der Mitarbeiter besser ausgenutzt werden können. [42] ''Bruns/Mohnen'', VR 1999, 2 (4 f.)." val_4="18" val_5="38-42" val_6="Innerhalb der Fachbereiche muß die Verantwortung für das Leistungsergebnis soweit wie möglich nach unten bis auf einzelne Mitarbeiter verlagert werden. Mit der persönlichen Ergebnisverantwortung nutzt das Dienstleistungsunternehmen Kommunalverwaltung das Führungs- und Kreativpotential seiner Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen." val_7="KeinPlagiat" val_9="KGSt 1993" val_10="KGSt_1993" val_11="Aus vielen Mitarbeitern werden ein Mitarbeiter und aus der Ergebnisverantwortung wird die Ergebniszuordnung. Weiter oben auf S. 28 wird einmal auf KGSt Bericht 5/1993 , S. 17, hingewiesen. " val_12="Cassiopeia30" layout_id="1765" cswikitext=" "></plb_layout>

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.