FANDOM


<plb_layout val_1="30" val_2="103-108" val_3="Allgemein ist Controlling ein Instrument zur Führung eines Unternehmens. Der Begriff geht zurück auf das englische to control ("steuern" aber auch "lenken"). Neben der Steuerung sind Planung und Kontrolle die Hauptaufgaben des Controlling. Das Controlling stellt den Führungskräften Zahlen zur Verfügung; damit sollen Probleme frühzeitig erkannt und somit schon im Ansatz umgangen werden. [...] [Zeile 121-122] Man unterscheidet zwischen operativem und strategischem Controlling, wie im folgenden gezeigt wird." val_4="1" val_5="Tabellenzelle 3" val_6="Controlling ist ein Instrument zur Führung eines Unternehmens. Der Begriff geht zurück auf das englische to control ("steuern", "lenken"). Neben der Steuerung sind Planung und Kontrolle die Hauptaufgaben des Controlling. Das Controlling stellt den Führungskräften Zahlen zur Verfügung; damit sollen Probleme frühzeitig erkannt und somit schon im Ansatz umgangen werden. Man unterscheidet zwischen operativem und strategischem Controlling." val_7="KomplettPlagiat" val_10="Qualityde 2003" val_11="Ein Teil der Fußnote 57 ist wörtlich übernommen ohne dies kenntlich zu machen und ohne eine Quelle anzugeben -- die selben Worte sind schon im April 2003 im Internet zu finden (siehe hier). Möglicherweise ist die Quelle des Autors auch eine andere, auf alle Fälle ist die Übernahme jedoch nicht gekennzeichnet. Vor dem letzten Satz der Übernahme wird noch eine andere Definition des controllings eingearbeitet: siehe Pes/Fragment_030_111" val_12="Hindemith" layout_id="1765" cswikitext=" "></plb_layout>