FANDOM


<plb_layout val_1="54 " val_2="112-117" val_3="[205] Unter Sunset-Legislation versteht man ein seit 1976 in einer Reihe von US-Bundesstaaten erprobtes Konzept zur Kürzung von Staatsausgaben durch automatische zeitliche Begrenzung der Maßnahmen und Programme der öffentlichen Hand. Es wird von vornherein ein Endtermin festgelegt. Die Verwaltung wird in regelmäßigen Abständen zur Prüfung von Wirksamkeit, Wirtschaftlichkeit, politischer Aktualität und Zweckmäßigkeit der Maßnahmen aufgrund von Beurteilungsberichten gezwungen" val_4="2989" val_5="" val_6="Sunset Legislation, seit 1976 in einer Reihe von US-Bundesstaaten erprobtes Konzept zur Kürzung von Staatsausgaben durch automatische zeitliche Begrenzung der Maßnahmen und Programme der öffentlichen Hand. Es wird von vornherein ein Endtermin festgelegt; [...] Ziel: Parlament und Verwaltung werden in regelmäßigen Abständen zur Prüfung von Wirksamkeit, Wirtschaftlichkeit, politischer Aktualität und Zweckmäßigkeit der Maßnahmen und Programme aufgrund von Beurteilungsberichten gezwungen; für den Fall der Weiterführung können Verbesserungsauflagen gemacht werden." val_7="KomplettPlagiat" val_10="Gabler_2000" val_11="Im Internet auch hier zu finden: Auf das Wirtschaftslexikon wird an keiner Stelle in der Dissertation hingewiesen. Der Verfasser erweckt den Eindruck, selbst eine Definition formuliert zu haben. " val_12="Cassiopeia30" layout_id="1765" cswikitext=" "></plb_layout>